1,96 Meter groß: Steven Regier kommt nach Nürnberg

Die THOMAS SABO Ice Tigers haben den kanadischen Stürmer Steven Regier für die kommende DEL-Saison 2013/14 unter Vertrag genommen. Der 1,96 Meter große und 95 Kilogramm schwere Außenstürmer wechselt vom österreichischen Klub Red Bull Salzburg nach Nürnberg.

Regier spielte von 2009 bis 2013 für Red Bull Salzburg, wurde in dieser Zeit zweimal österreichischer Meister und absolvierte in vier Jahren insgesamt 54 Playoff-Spiele. Vor seinem Wechsel nach Europa spielte er hauptsächlich in der American Hockey League (AHL), wurde aber immer wieder in die NHL berufen und kam für die New York Islanders und die St. Louis Blues zu 26 Einsätzen in der besten Liga der Welt. In der Saison 2008/09 wurde Regier mit 22 Toren und 28 Assists Top-Scorer der Peoria Rivermen aus der AHL.

„Steven ist ein guter Schlittschuhläufer und technisch stark. Durch seine Größe hilft er uns natürlich sehr in den Zweikämpfen an der Bande und vor dem gegnerischen Tor. In den letzten vier Jahren in Salzburg und auch zuvor in Nordamerika hat er nicht nur als mannschaftsdienlicher Spieler, sondern immer auch als konstanter Scorer überzeugt“, kommentierte Sportdirektor Martin Jiranek die Verpflichtung.