Colin Fraser beendet seine Eishockey-Karriere

Stürmer Colin Fraser beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere als Eishockeyprofi aus persönlichen Gründen. Der 30-jährige Kanadier hat die sportliche Leitung der THOMAS SABO Ice Tigers am gestrigen Montag über seine Entscheidung informiert.

„Colin hat sich nach langer Bedenkzeit dazu entschieden, seine Karriere zu beenden. Es ist eine Entscheidung, die wir natürlich respektieren. Für uns ist das außerordentlich schade, denn Colin hat für uns in jedem Spiel alles gegeben. Wir möchten uns bei ihm für seinen großen Einsatz bedanken und wünschen ihm und seiner Familie alles erdenklich Gute für die Zukunft“, sagte Ice-Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek.

Colin Fraser: „Meine Entscheidung hatte rein persönliche Gründe. Ich möchte noch einmal betonen, dass meine Familie und ich uns in Nürnberg und bei den Ice Tigers sehr wohl gefühlt haben und sowohl Stadt als auch Organisation immer in guter Erinnerung behalten werden.“