Marko Friedrich kommt nach Hause!

24. Mai 2021 Allgemein · Spieler ·

Die Nürnberg Ice Tigers holen einen Mittelfranken in die Heimat zurück: Der 29-jährige Stürmer Marko Friedrich, der bis zu seinem 13. Lebensjahr im Nachwuchs des EHC 80 Nürnberg aktiv war, wechselt von den Iserlohn Roosters nach Nürnberg und erhält einen Vertrag für die kommende PENNY DEL-Saison 2021/22.

Der aus Roth stammende Friedrich absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit inklusive Playoffs 34 Spiele für die Roosters und brachte es dabei auf fünf Tore und neun Vorlagen. In bislang insgesamt 306 DEL-Spielen für Iserlohn seit Beginn der Saison 2014/15 erzielte der vielseitig einsetzbare Linksschütze 40 Tore und bereitete 60 weitere Treffer vor.

„Marko ist ein Spieler, der mit seinen über 300 Spielen DEL-Erfahrung sehr wertvoll für unsere Mannschaft sein wird. Marko wollte unbedingt nach Nürnberg kommen, kennt die Gegebenheiten und unseren Cheftrainer Frank Fischöder sehr gut. Er wird uns viel Energie bringen und ist ein hervorragender Schlittschuhläufer, der immer hart arbeitet und direkten Zug zum Tor zeigt. Wir freuen uns sehr darüber, dass er für seinen Heimatclub auflaufen wird“, sagte Ice Tigers-Sportdirektor Stefan Ustorf.