Seit vielen Jahren unterstützen die CONCORDIA Versicherungen mit ihrer Generalagentur Benjamin Kroczek den Eishockeystandort Nürnberg. Auch in der Saison 2022/23 unterstützt Benjamin Kroczek zusammen mit seinem Team die Nürnberg Ice Tigers und verlängert den Vertrag als Teampartner.

Neben einem Ticket-Paket ist das Logo der CONCORDIA Versicherungen im Regionalbereich der Eisbande in der ARENA zu sehen. Zudem spielt Ice Tigers-Stürmer Jake Ustorf unter der Fahne der Generalagentur mit Sitz in Nürnberg-Kornburg.

„Die Ice Tigers liegen mir schon seit vielen Jahren am Herzen und ich bin begeistert, wie sich diese junge Mannschaft zu Beginn der Saison verkauft. Hier wird kontinuierlich am Erfolg gearbeitet und genauso möchte ich meinen Teil dazu beitragen“, so Benjamin Kroczek.

Die Nürnberg Ice Tigers können auch über die gerade begonnene Saison hinaus auf die große Unterstützung ihres Hauptsponsors zählen. Die NCP engineering GmbH und die Ice Tigers haben sich auf eine vorzeitige Verlängerung des Engagements um zunächst ein Jahr bis zum Ende der Saison 2023/24 geeinigt.

Zusätzlich beinhaltet die Vertragsverlängerung zwischen den Ice Tigers und dem in Nürnberg beheimateten Software-Hersteller und Spezialisten für Remote Access eine Option auf eine Zusammenarbeit über zwei weitere Jahre bis 2026. NCP ist bereits seit 2020 Hauptsponsor der Nürnberg Ice Tigers.

„Ich bin sehr froh und mächtig stolz darauf, dass wir mit NCP einen treuen, verlässlichen und sehr wichtigen Partner an unserer Seite haben. Peter Söll und mich verbindet mittlerweile eine echte Freundschaft und mit den Nürnberg Ice Tigers eine gelebte und gemeinsame Leidenschaft“, sagt Ice Tigers-Geschäftsführer Wolfgang Gastner. „In schwierigsten Zeiten haben wir Seite an Seite viele Steine aus dem Weg geräumt und haben mit unseren Ice Tigers noch einiges vor. Ich freue mich gewaltig auf die weitere Zukunft mit NCP als unserem Hauptsponsor.“

NCP-Firmengründer Peter Söll: „Für mich ist unser Projekt ‚Ice Tigers‘ mittlerweile eine echte Herzensangelegenheit geworden. Wir NCP‘ler fühlen uns in der Ice Tigers-Familie richtig wohl, es gibt ein vielversprechendes Miteinander. Die Neubesetzung der wichtigen Führungspositionen bei den Ice Tigers im sportlichen Bereich hat noch einmal einen spürbaren Schub gebracht, weshalb wir unser Engagement schon mal um ein weiteres Jahr verlängert haben.“

Foto: Sportfoto Zink / Schumacher

Die Valuniq Pension Consulting GmbH hat Ihren Vertrag bei den Nürnberg Ice Tigers verlängert und gleichzeitig noch ausgebaut. Der Spezialist für betriebliche Altersvorsorge mit Sitz in Herzogenaurach geht damit in seine zweite Saison im Tigerkäfig und hat sich gleichzeitig die Spielerpatenschaft von Charlie Jahnke gesichert.

Neben dem schon bestehenden VIP-Paket und der LED-Bande hat sich Valuniq damit für eines der stärksten und emotionalsten Werbetools, das die Ice Tigers im Angebot haben, entschieden.

„Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr im Tigerkäfig dabei sein zu können. Der vergangene Sonntag mit dem Heimsieg gegen die Eisbären Berlin und der sensationellen Stimmung hat wieder gezeigt, welch großen Spaß dieses Engagement uns und unseren Kunden macht. Wir sind auch schon sehr auf unsere neue Patenschaft gespannt. Charlie durften wir beim Partnerbowl schon kennenlernen und haben definitiv eine gute Wahl getroffen“, sagt Pascal Baumüller, geschäftsführender Gesellschafter der Valuniq Pension Consulting GmbH.

„Die Zusammenarbeit mit Pascal ist für uns alle extrem angenehm und sehr vertrauensvoll. Es ist immer schön zu sehen, wenn dies auch vom Partner zurückgespielt wird und man sieht, dass es ihm und seiner Firma gut damit geht. Durch Vertrauen wachsen Partnerschaften, wie man auch in diesem Beispiel wieder sieht“, sagt Steffen Brandes, Leiter Marketing und Sponsoring bei den Nürnberg Ice Tigers.

Die Nürnberg Ice Tigers können für die Ende der Woche startende Saison einen neuen Partner präsentieren. Die hapa AG aus dem mittelfränkischen Herrieden steigt als Classic-Partner beim DEL-Gründungsmitglied ein und springt damit direkt auf die fünfthöchste Stufe der Sponsoring-Pyramide.

Der deutschlandweit agierende Hersteller von Fenstern, Haustüren und Rollläden kann auf eine über 50 Jahre andauernde Firmengeschichte zurückblicken und bietet mit seinen Niederlassungen mehr als 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern moderne und sichere Arbeitsplätze.

Die hapa AG hat sich im Tigerkäfig neben einem VIP- auch ein LED-Banden-Paket gesichert. Außerdem wird das Unternehmen auch einen Spieltag der Saison 2022/23 präsentieren.

„Wir, die Firma hapa und ich, sind stolz darauf, ab dieser Saison ein Teil der Ice Tigers-Familie zu werden. Als langjähriger Tennis-Bundesligaspieler weiß ich, wie wichtig es ist, zuverlässige Sponsoren als Unterstützung zu haben. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, den erfolgreichen Weg der Nürnberg Ice Tigers mit voranzutreiben. Durch die Kooperation mit den Nürnberg Ice Tigers versprechen wir uns, den Bekanntheitsgrad in der Metropolregion Nürnberg noch weiter zu vergrößern“, sagt Matze Frenzel, Niederlassungsleiter.

„Wir freuen uns natürlich sehr, dass es uns erneut gelungen ist, ein so großes Unternehmen aus unserer Region an uns zu binden und davon zu überzeugen, dass die Nürnberg Ice Tigers eine sehr gute Plattform bieten, die eigenen Marketing-Vorstellungen voranzubringen. Die Zusammenarbeit hat sehr vielversprechend begonnen und wir hoffen natürlich, dass hapa eine lange Zeit an der Seite der Ice Tigers bleiben wird“, sagt Ice Tigers-Geschäftsführer Wolfgang Gastner.

Seit 2020 ist NCP der Hauptsponsor der Nürnberg Ice Tigers. Um die Wirkung von Sponsoring im Profisport und dessen Benefits für den Sponsor sowie den Verein besser untersuchen zu können, unterstützen wir im Moment eine wissenschaftliche Arbeit zu diesem Thema. Auf Grundlage von aussagekräftigen Umfragen soll der positive Effekt von Sponsoring im Sport und die Aussagen der Studie belegt werden. Je mehr Fans teilnehmen und ein wenig Zeit in den Fragebogen investieren, desto besser lassen sich die Ergebnisse für uns im Nachgang auswerten und für die Konzepte rund um die Ice Tigers nutzen.

Bevor die Umfrage richtig beginnt, fragen wir noch grundlegende demografische Angaben (wie zum Beispiel Alter oder Wohnort) ab. Die Angaben sind freiwillig, helfen uns aber bei der richtigen Auswertung der Daten. Je ausführlicher auf die Fragen geantwortet wird, desto effektiver und hilfreicher wirken die Umfrage Ergebnisse. Der digitale Fragebogen ist bis Samstag, den 30.07.2022, um 20 Uhr geöffnet.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

In wenigen Tagen wird die Mannschaft der Nürnberg Ice Tigers erstmalig wieder in der ARENA NÜRNBERGER Versicherung zusammenkommen und in die Vorbereitung auf die Saison 2022/23 starten. In den Büroräumlichkeiten wird natürlich schon deutlich länger an der kommenden Spielzeit gearbeitet, und diese Arbeit trägt Früchte.

Zur kommenden Spielzeit können die Ice Tigers nämlich einen neuen Exklusivpartner präsentieren, der im eigentlichen Sinn kein neuer Partner mehr ist. Seit nunmehr zehn Jahren stehen die DR. ERLER KLINIKEN an der Seite des DEL-Gründungsmitgliedes und erhöhen Ihr Engagement im vierten Jahr in Folge. Das Fachkrankenhaus für Chirurgie und Orthopädie mit internistischer Fachkompetenz im Herzen Nürnbergs erreicht damit nicht nur die dritthöchste Sponsoringstufe, sondern bindet sich gerne für zwei weitere Jahre an die Nürnberg Ice Tigers.

„Die Partnerschaft zwischen den Tigern und uns als medizinischer Kooperationspartner ist in den letzten Jahren nicht nur gewachsen, sondern bewegt sich auf einer geschäftlich-freundschaftlichen Ebene. Genauso wie im Profisport heißt es auch für uns im Gesundheitswesen, Stillstand ist gleich Rückschritt. Mit unserem neuen Angebot DR. ERLER SPORTS werden wir uns in Zukunft weiterhin noch stärker auf die medizinische Behandlung von Profi- und Freizeitsportlern fokussieren. Auch ist es uns wichtig, sich als attraktiver Arbeitgeber mit über 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Gesundheitsstandort Nürnberg zu präsentieren – hier ist das Paket als Exklusivpartner perfekt auf uns abgestimmt und lässt uns die gewünschten Projekte gemeinsam umsetzen. Wir wünschen der Mannschaft für die kommende Saison viel Erfolg und möglichst keine Verletzungsausfälle – und wenn der Worst-Case dann doch eintritt, können die Spieler und Verantwortlichen sowie Fans der Nürnberg Ice Tigers sicher gehen, dass unsere Spitzenmediziner alles geben, um die Jungs schnellstmöglich wieder zurück aufs Eis zu bringen“ sagt Markus Stark, Geschäftsführer der KLINIKEN DR. ERLER gGMBH.

Kaum ein anderer Partner spielt die Klaviatur des Marketing-Mixes so gut wie die „ERLER KLINIK“, wie sie von den Nürnbergerinnen und Nürnbergern genannt wird. Neben der Stärkung der Marke durch Werbung an der Eis- und auf der LED-Bande nutzen die DR. ERLER KLINIKEN die vielfältigen Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit den Nürnberg Ice Tigers ebenso für Recruiting und Incentives an Ihre Mitarbeiter. Die Spielerpatenschaft zu Blake Parlett und gleich mehrere Presentings auf den Social-Media-Kanälen der Ice Tigers runden das Sponsoring-Paket perfekt ab.

 „Auf die Entwicklung dieser Partnerschaft können wir sehr stolz sein. Wenn sich ein Unternehmen wie die DR. ERLER KLINIKEN so klar für unseren Standort positioniert und unseren eingeschlagenen Weg so unterstützt, kann man nicht oft genug danken. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Markus Stark und Kerstin Standfest mindestens die nächsten beiden Jahre auf dieser Stufe so vertrauensvoll weiter zusammenarbeiten können“, meint Steffen Brandes, Leiter Marketing & Sponsoring bei den Ice Tigers.

Was in der vergangenen Saison zum Einstieg mit einer Businesspartnerschaft begonnen hat, wird zur neuen Spielzeit ausgebaut: Das Vodafone Mobilfunk Center Hofer intensiviert sein Engagement bei den Nürnberg Ice Tigers und steigt zum Teampartner auf. Aktuell befindet sich der Vodafone Premium Fachhandelspartner noch im real-Markt in der Virnsberger Straße in Nürnberg, bezieht im Juli 2022 aber neue, vergrößerte und schönere Geschäftsräume für Business- und Privatkunden an der Ecke Rothenburger Straße / Virnsberger Straße.

„Ich freue mich sehr darüber, dass unsere Partnerschaft mit den Ice Tigers so erfolgreich begonnen hat. Gemeinsam möchten wir nun den nächsten Schritt gehen und arbeiten zusammen mit den Verantwortlichen der Ice Tigers schon an einem spannenden Konzept für alle Fans mit großen Vorteilen. Außerdem wird unsere Fan Corner im neuen Mobilfunk Center deutlich mehr Platz bekommen, so dass wir eine größere Auswahl an Fanartikeln anbieten können“, sagt Wolfgang Hofer, Inhaber des Vodafone Mobilfunk Center Hofer.

Die Nürnberg Ice Tigers dürfen einen neuen Businesspartner in der Riege der Sponsoren begrüßen: Der Anbieter für Ladeinfrastruktur Salya UG mit Firmensitz in Lauf an der Pegnitz unterstützt die Ice Tigers in der laufenden Saison.

Die Salya UG bietet individuelle Lösungen für die Ladeinfrastruktur von Elektrofahrzeugen im privaten und gewerblichen Bereich an. Die „Single Wallbox Basic“, die mit 11 kW Ladeleistung auch als Sonderedition mit Logo der Nürnberg Ice Tigers erhältlich und für Unternehmer voll KfW-förderfähig ist, ist auf www.salya.de ab sofort ab Lager lieferbar.

Ice Tigers-Geschäftsstellenleiter Roman Horlamus durfte sich als erster Kunde bereits von Qualität und Optik überzeugen: „Für mich war es natürlich selbstverständlich, dass ich mich für die Ice Tigers-Edition entschieden habe. Wir haben in unserer Wohnanlage in der Tiefgarage gleich vier Wallboxen von Salya installieren lassen und uns von der Idee bis zur Umsetzung perfekt betreut gefühlt. Die Wallbox macht durch das gravierte Logo nicht nur optisch etwas her, sondern erfüllt auch sehr zuverlässig ihren Dienst.“

„Die Elektromobilität wächst buchstäblich von Tag zu Tag, deswegen wird der Bedarf an Lademöglichkeiten selbstverständlich immer größer. Als langjähriger Fan und Unterstützer der Ice Tigers war es mir wichtig, in Kooperation mit den Ice Tigers auch eine Sonderedition herauszubringen. Ein großer Vorteil unserer Wallbox – Made in Germany – ist, dass sie bei größerem Bedarf in Wohnanlagen mit geringer Stromkapazität auch ganz einfach an ein Ladelastenmanagement angeschlossen werden kann“, sagt Dominik Sowa, Geschäftsführer der Salya UG.

 

Seit der laufenden Saison können sich die Nürnberg Ice Tigers über einen weiteren Unterstützer aus der Region freuen. Die BES Systemhaus GmbH steigt als Businesspartner beim Tabellensiebten der PENNY DEL ein und erweitert damit den Sponsorenpool der Ice Tigers.

Das BES Systemhaus ist eines der führenden Systemhäuser der Region. Mit dem Ziel, kreative und effiziente Lösungen für alle IT-Herausforderungen zu bieten, betreut das Schwabacher Unternehmen seit 2013 erfolgreich über 200 zufriedene Kunden und möchte mit dem Engagement bei den Nürnberg Ice Tigers seine Marke schärfen und deren Bekanntheit stärken.

„Wir finden es aktuell sehr schade, dass wir die Mannschaft nicht auch in der ARENA unterstützen dürfen. Wir haben in dieser Saison bereits ein großartiges Team-Event bei einem Heimspiel veranstalten dürfen und sind von der Stimmung und der Partnerschaft begeistert“, sagen Christian Schermer und Dominik Lange, Geschäftsführer beim IT-Spezialisten aus Schwabach.

Der zuvor langjähriger Mobilitäts- und Kooperationspartner, die Mercedes-Benz Niederlassung Nürnberg, ermöglicht trotz der Pandemie ein weiteres Engagement für die Saison 2021/22 an der Seite des DEL-Gründungsmitgliedes.

Die am Wöhrder See gelegene Niederlassung hat sich neben einem VIP-Paket für den NÜRNBERGER Versicherung I Business Club auch eine Bandenwerbung auf der Regionalbande der Ice Tigers gesichert.

„In einer Zeit, in der die Automobilbranche den wohl größten Wandel der Mobilität seit Erfindung des Automobils durchlebt und wir zusätzlich gesellschaftlich mit der Pandemie noch nie Dagewesenes erleben, sind wir diesmal als Teampartner in die Saison gestartet“, so Andreas Rabitz, Leiter der Mercedes-Benz Niederlassung in Nürnberg.